© 2008 - 2011 PUBLIC Hildesheim
Uhr    

Datenschutzerklärung - IHRE DATEN SIND UNS WICHTIG

Wir möchten Sie über Ihre aus der EU-DSGVO resultierenden Rechte informieren. Bitte beachten Sie die folgenden Informationen:

Wir respektieren und schützen Ihre Privatsphäre.

Uns ist es wichtig, dass Sie uns hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Ihr uneingeschränktes Vertrauen schenken können. Wir sind dazu verpflichtet, die Persönlichkeitsrechte aller mit uns in Beziehung stehenden Personen zu würdigen und insbesondere bei der Verwendung deren personenbezogener Daten die geltenden Gesetze zum Datenschutz einzuhalten.

Dem Schutz personenbezogener Daten unserer Kunden, Dienstleister und Mitarbeiter kommt bei der heutigen Hochverfügbarkeit von Informationen und deren gewollten und ungewollten Verknüpfung miteinander ein besonderer Stellenwert zu, den wir sehr ernst nehmen. Daher werden sämtliche Geschäftsbeziehungen auf die für sie notwendige Datenhaltung (Umfang und Dauer) untersucht und dementsprechend behandelt.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber in Kenntnis setzen, in welchen Fällen wir Daten von Ihnen speichern und was damit passiert. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach der neuen EU-DSGVO.

Sie können die Informationen zum Datenschutz jederzeit in unserer Geschäftsstelle in der Wallstraße. 1, 31134 Hildesheim einsehen.
Bei Fragen zum Thema Datenschutz oder Datensicherheit stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter auf postalischem Weg unter Esprit Media GbR, Wallstraße 1, 31134 Hildesheim zur Verfügung.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Sparkassen Ad-Code
Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine www.sparkasse-hgp.de bedient sich über den Vermarktungspartner AdSpirit GmbH einer modernen Vermarktungstechnik von Werbeinformationen mittels Sparkassen Ad-Codes.
Die Abkürzung "Ad" steht dabei - frei übersetzt - für Werbung, "Code" steht für diesbezügliche html-"Befehle". Mit der Einbindung des Ad-Codes wird eine vereinfachte Aktualisierung der Sparkassen-Informationen verfolgt.
Hintergrund ist, verbesserte Werbeinformationen und Finanzdienstleistungsangebote über unsere Website und der von uns genutzten Adserver-Technologie darstellen zu können sowie die werblichen Informationen schneller verfügbar bereitzustellen.
Auf Grundlage anonymer statistischer Messungen von Klicks und Aufrufen von Display-Ads (Werbebannern bei Werbepartnern der Sparkasse) sowie der Weiterleitung zu weiterführenden Sparkassen-Informationen im Internet werden Marketing-Analysen zu Klick- und Aufruf-Häufigkeit anonymisiert erstellt.

 

INFORMATION DER BETROFFENEN ZUM DATENSCHUTZ NACH ARTIKEL 13, 14 UND 21 EU-DSGVO

1. Verantwortliche Stelle:
Esprit Media GbR
Wallstraße 1
31134 Hildesheim

2. Zwecke für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:
Die Esprit Media GbR (im Folgenden „Wir“ genannt) verarbeitet personenbezogene Daten zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

3. Rechtsgrundlage für dieVerarbeitung:
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nach den allgemeinen datenschutzrechtlichen Grundsätzen der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 5 DSGVO, zur Erfüllung des Vertrags oder der Interessenbekundung an unseren Angeboten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) und auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO wie z. B. Überprüfung der Bonität der Vertragspartner. Dabei werden stets die Persönlichkeitsrechte abgewogen und nicht mehr benötigte Angaben frühzeitig gelöscht.

4. Herkunft der Daten:
Wir erhalten die Daten im Rahmen Ihrer Einwilligung bei Anfragen über das Kontaktformular auf unserer Webseite, bei Teilnahme an Gewinnspielen sowie bei Vertragsabschluss (z.B. Anzeigenschaltung oder Abonnement).

5. Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden:
Zu den im Rahmen unserer Tätigkeiten verarbeiteten personenbezogenen Daten gehören Bestandsdaten (z. B. Namen und Adressen von Kunden), Vertragsdaten (z. B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Sachbearbeitern, Zahlungsinformationen), und Inhaltsdaten (z.B. Eingaben im Kontaktformular).

6. Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter:
6.1. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z. B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Ver¬tragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an einem wirtschaftlichen und effektiven Betrieb unserer Geschäftstätigkeit. Dies können externe Dienstleister gemäß Art. 28 DSGVO sein.
6.2. Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereit¬zustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen. Zu unseren Dienstleistern gehören z.B. Druckereien, Callcenter, Marketing-Agenturen, Adressdienstleister und Letterservices, Affiliates, Rechenzentren und Zahlungsdienstleister. Unseren Dienstleistern ist es untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke oder für sich selbst zu verarbeiten.
6.3. Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Drittanbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Drittstaaten sind Länder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsätzlich Länder außerhalb der EU, bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder eine sonstige gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

7. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer:
7.1. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D. h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z. B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.
7.2. Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Ge-schäftsbriefe, für Besteuerung rele¬vante Unterlagen, etc.).

8. Rechte der Betroffenen:
8.1. Sie haben das Recht, Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über Sie gespeichert wurden.
8.2. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, Ihr Recht auf Datenportabilität geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
8.3. Sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. a) oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) beruht, besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, jedoch ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Bei Anliegen in dieser Art wenden Sie sich bitte an info@esprit-media.de

9. Widerspruchsrecht
Sie können der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an die Esprit Media GbR, Wallstr. 1, 31134 Hildesheim.


Aktuelle Ausgabe
PUBLIC Ausgabe 12/2018
als PDF lesen >>